Falkenberger Chaussee wird bis 4. November saniert

Neu-Hohenschönhausen. Ein Schaden in der Fahrbahndecke muss dringend behoben werden: Darum wird noch bis Freitag, 4. November, die Falkenberger Chaussee zwischen dem S-Bahnhof Hohenschönhausen und der Zingster Straße am Lindencenter in Fahrtrichtung stadteinwärts auf einen Fahrstreifen reduziert. "Die Fahrbahninstandsetzung ist notwendig, da aufgrund der erheblichen Schäden die Gefahr eines Unfalls besteht", informiert Stadtentwicklungsstadtrat Wilfried Nünthel (CDU). KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.