Bezirksamt begrüßt neue Lehrlinge

Bürgermeisterin Franziska Giffey begrüßte die neuen Azubis im Bezirksamt Neukölln. (Foto: Presse BA)
Berlin: Rathaus Neukölln |

Neukölln. Die neuen Lehrlinge im Rathaus Neukölln wurden traditionell von der Bürgermeisterin begrüßt.

Am 1. September 2016 hieß Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) im Rathaus Neukölln 31 neue Auszubildende sowie 6 dual Studierende an ihrem ersten Tag willkommen. Damit sind dort aktuell 115 Lehrlinge tätig. Neben dem klassischen Ausbildungsberuf der Verwaltungsfachangestellten bildet das Bezirksamt Neukölln in diesem Jahr fünf Gärtner sowie einen Vermessungstechniker aus. In den Dualen Studiengängen „Landschaftsbau- und Grünflächenmanagement“, „Informatik“, „Bauingenieurwesen“ sowie „Technisches Facility Management“ werden die Nachwuchskräfte praxisnah in den jeweiligen Fachbereichen ausgebildet.

Bürgermeisterin Giffey verwies darauf, dass in Neukölln die meisten Verwaltungsangestellten ausgebildet werden. Sie sprach von einer „bedarfsorientierten Einstellung von Nachwuchskräften in den verschiedenen Berufsgruppen.“ Somit würde sich das Bezirksamt Neukölln verantwortungsbewusst dem Fachkräftemangel in der ständig wachsenden Stadt entgegenstellen. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.