Mehr Zeit für Kunst nehmen

Berlin: HermannQuartier | Neukölln. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge bietet bei der Volkshochschule (VHS) wieder einen Kurs für zeitgenössische Kunst an. Dabei widmet sie sich der Frage, was ist Kunst? Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Kunstrichtungen seit 1960 kennen und beschäftigen sich mit den Vertretern der Stilrichtungen Neo Dada (Rauschenberg), Pop Art (Warhol), Konzeptkunst (Beuys). Zum Kurs gehört auch der Besuch von Ausstellungen im Hamburger Bahnhof sowie in anderen Kunsträumen. Außerdem werden Künstler in ihren Studios besucht. Der Kurs - drei Seminare und fünf Ausstellungsbesuche - findet vom 12. Oktober bis 14. Dezember im HermannQuartier, Hermannstraße 158 A statt. Anmeldung für den Kurs Nk-N024c in der VHS Neukölln, Boddinstraße 34,  902 39 24 33. Weitere Informationen auf: www.vhs-neukoelln.de. KT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.