Neuauflage der Grundschulbroschüre

Neukölln. Anfang Oktober beginnen die Grundschul-Anmeldungen für das Schuljahr 2015/2016. Pünktlich dazu gibt Schulstadträtin Dr. Franziska Giffey (SPD) die Neuauflage der Broschüre "Neukölln macht Grundschule" heraus.

Bald ist es wieder soweit: Vom 6. bis 17. Oktober laufen die Anmeldungen für die Grundschulen. Eltern stehen daher jetzt vor wichtigen Fragen: Wie sind die Schulen im Bezirk aufgestellt? Was bieten sie meinem Kind? Worauf müssen wir uns schon jetzt einstellen? "Neukölln macht Grundschule 2015/2016" soll einen schnellen Überblick über die Schulen im Einzugsbereich bieten.

Die Broschüre gibt Auskunft über die vielfältige Grundschullandschaft des Bezirks sowie über Privatschulen und Schulen mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt. Eltern können hier nachlesen, welche besonderen Angebote Grundschulen machen, welche Profile sie sich gegeben haben - ob sie also eher musisch-künstlerisch, sprachlich oder naturwissenschaftlich ausgerichtet sind - und wie sie den Unterricht und das Schulleben gestalten.

"Die Entscheidung, welches Grundschulangebot das Richtige für Ihr Kind ist, soll Ihnen erleichtert werden", wendet sich Schulstadträtin Dr. Franziska Giffey (SPD) in einem Vorwort der Broschüre an die Eltern der angehenden ABC-Schützen. In einem allgemeinen Teil erfahren Eltern auch, wie das Anmelde- und Aufnahmeverfahren verläuft, welche Unterrichtsformen es gibt und welche ergänzenden Betreuungsmöglichkeiten das Schulsystem bietet. Die Broschüre kann ab 15. September im Haus der Volksbildung in der Boddinstraße 34 zwischen 7 bis 18 Uhr an der Pförtnerloge abgeholt werden. Sie kann darüber hinaus auch über die Webseite des Bezirksamtes www.berlin.de/ba-neukoelln/abteilung/bischuku_sport.html heruntergeladen werden.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.