Radler bei Unfall schwer verletzt

Neukölln. Am Morgen des 9. März wurde ein 32-jähriger Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Eine 57-jährige Autofahrerin war gegen 7.45 Uhr auf dem Columbiadamm in Richtung Flughafenstraße unterwegs überfuhr eine rote Ampel. Dabei erfasste sie den Radler. Die Frau blieb unverletzt. Wegen der Rettungsmaßnahmen und der Unfallbearbeitung war der Columbiadamm für anderthalb Stunden gesperrt. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.