Balkonwettbewerb beginnt

Neukölln. Im Beisein von Stadtrat Thomas Blesing (SPD) startete am 21. Mai der 15. Balkonwettbewerb in der High-Deck-Siedlung. Alle Hobbygärtner aus dem Quartier könnnen daran teilnehmen, indem sie ihren Balkon oder Garten hübsch bepflanzen.

Alle Bewohner der High-Deck-Siedlung sind aufgerufen, ihre Balkone, Terrassen und Mietergärten zu verschönern und die Siedlung prächtig aufblühen zu lassen. Thomas Blesing (SPD), Stadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste, eröffnete den Wettbewerb offiziell am 21. Mai im Nachbarschaftstreff "mittendrin" in der Sonnenallee 319.

Organisiert wird das Ganze vom Quartiersmanagement (QM) High-Deck-Siedlung in enger Kooperation mit dem Freilandlabor Britz und mit finanzieller Unterstützung der drei Wohnungsunternehmen Stadt und Land Wohnbauten, Buwog High-Deck Residential und EVM Berlin.

Bis zum 26. Juni können sich alle interessierten Bewohner aus dem Gebiet zum Wettbewerb anmelden. Die Beiträge werden von einer Jury bewertet, der Vertreter aus der Bewohnerschaft, des Freilandlabors Britz, des Quartiersmanagements und der drei Wohnungsunternehmen angehören.

Die Einladung zum Wettbewerb, die dieses Mal ein Samentütchen mit Radieschensamen als Anreiz zum Mitmachen und weitere Informationen enthält, wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte im Quartier verteilt.

Weitere Infos zum Wettbewerb beim QM unter 68 05 93 25.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.