Besondere Augenblicke

Berlin: Helene-Nathan-Bibliothek | Neukölln. Unter dem Titel „Augenblicke festgehalten“ stellen sieben Künstler aus Karow vom 27. August bis 17. Oktober ihre Malereien in der Helene-Nathan-Bibliothek aus. Inspiriert vom täglichen Leben sind unter Anleitung der Malerin Renée König Werke entstanden, die einen besonderen Augenblick festhalten. Die Künstler haben mit Acrylfarben gearbeitet, aber auch Öl, Kreide, Aquarell und Mischtechniken mit Strukturmitteln oder Naturelementen sind zum Einsatz gekommen. Der Eintritt zur Bibliothek in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, ist frei. Infos unter kultur-neukoelln.de oder  902 39 43 42. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.