Freilandlabor macht Ausflug zur alljährlichen Wiesenmahd

Heuernte auf dem Tempelhofer Feld. (Foto: Freilandlabor Britz e. V.)

Britz. Am 20. und 21. August hat das Freilandlabor Britz ein abwechslungsreiches Programm für Familien zu bieten. Eine Veranstaltung führt auf das Tempelhofer Feld, wo seit dem 9. August die Wiesen gemäht werden. Aber noch viel mehr steht an diesem Wochenende an.

Der größte Teil der Wiesenflächen auf dem Tempelhofer Feld wird in Abstimmung mit der Obersten Naturschutzbehörde nur einmal im Jahr gemäht. Der richtige Zeitpunkt ist dann gekommen, wenn die Jungvögel der Feldlerche, die als Bodenbrüter bis Juli im Schutz der Wiesen gebrütet haben, flügge geworden sind.

Die mehr als 120 Hektar großen Wiesenflächen werden dann in zwei Etappen und in einem ausgeklügelten Mosaik gemäht, die großen Heuballen einige Wochen auf den Wiesen liegengelassen. Sie dienen als Sitzgelegenheit oder zum Spielen.

Eine besondere Veranstaltung zur „Wiesenmahd“ bietet das Freilandlabor Britz am 20. August. In der Reihe "Natur für Familien" können Kinder und ihre Eltern dort zwischen 14 und 16 Uhr erleben, wie eine Wiese mit großen Landmaschinen Schritt für Schritt gemäht und zu Heuballen gepresst wird. Kathrin Scheurich bastelt mit Familien Heufiguren und lädt zu Spielen im Heu ein. Treffpunkt ist der Haupteingang Columbiadamm neben den Friedhöfen. Erwachsene zahlen 2 Euro, Kinder sind frei.

Drei weitere Veranstaltungen führen am Wochenende in den Britzer Garten: Gartenfreunde, die auf der Suche nach schönen Ideen sind, können am 20. August im Garten der Ökolaube des Freilandlabors (vor dem Parkeingang Blütenachse) Anregungen finden. Annegret Papke steht Besuchern von 12 bis 18 Uhr für Fragen zur Verfügung. Eine Führung für Vogelliebhaber steht am 21. August auf dem Programm des Freilandlabors. Ab 9 Uhr beobachtet Bernd Steinbrecher Vogelfamilien, Start ist am Parkeingang Buckower Damm. Das Entgelt beträgt 3, ermäßigt 2 Euro plus Parkeintritt. Zum Drehorgelfest mit Musik, Tänzern und historischen Rädern lädt der Britzer Garten am gleichen Tag von 12 bis 18 Uhr ein. SB

Infos und Anmeldungen: www.freilandlabor-britz.de oder  703 30 20.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.