Freiluftkino zum Nulltarif

Berlin: Körnerpark | Neukölln. Der WerkStadt Kulturverein zeigt am 7. August in seiner Reihe „Freiluftkino im Körnerpark“ die Dokumentation „Master of the Universe“ aus dem Jahr 2013. Der sehr kontrovers diskutierte Dokumentarfilm entführt seine Zuschauer in die gedanklichen Abgründe der Finanzspekulanten. Der Film läuft um 20.30 Uhr im Park an der Ecke Jonas- und Selkestraße, bei schlechtem Wetter in der WerkStadt in der Emser Straße 124. Nach der Vorführung gibt es die Möglichkeit zum Publikumsgespräch. Infos unter  51 63 48 56 oder unter www.werkstadt-berlin.com. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden für das Projekt sind willkommen. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.