Jazzklänge im Zitronencafé

Christine Wick (Foto: Susanne Schilp)
Berlin: Zitronencafé im Körnerpark | Neukölln. „Vorwärts – Rückwärts“ nennt sich das Jazz-Trio, das Sonntag, 5. Februar, um 18 Uhr Gast des Zitronencafés im Körnerpark, Schierker Straße 8, ist. Jeder der Musiker ist gleichzeitig Komponist und Solist. Mit von der Partie sind Johannes Fink (l.) mit seinem Cello, Maike Hilbig, die ihren Kontrabass im Gepäck hat und Posaunist Gerhard Gschlößl. Der Eintritt ist frei. Auskünfte unter  56 82 99 99.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.