Skulpturen und Fotomontagen

Berlin: Schillerpalais | Neukölln. Unter dem Titel „Praxis“ präsentiert der Verein Schillerpalais bis 21. August Skulpturen und Fotografien zweier Künstler. Christine Loewenstein schweißt aus gesammeltem, verrostetem, altem, verbogenem Metall Objekte – meist absurd und oft beweglich. Michael Nahler fertigt Portraits, Inszenierungen, Schnappschüsse und Landschaftsaufnahmen und verfremdet diese auf seine ganz eigene Weise. Die Ausstellung in der Schillerpromenade 4 ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Infos unter  62 72 46 70 oder www.schillerpalais.de. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.