Simi Will macht Fernsehtalk

Lädt ein zu ihrer 22. Sendung: Simi Will. (Foto: Sylvia Baumeister)
Berlin: Valentin Stüberl | Neukölln. Seit zweieinhalb Jahren macht die Frau mit dem Künstlernamen Simi Will Fernsehen in Neukölln. Aus dem Valentin Stüberl in der Donaustraße 112 sendet sie via Live-Stream (bei Alex Berlin und neukoellner.net) einmal monatlich eine Talkshow. Ihr Konzept: Zwei geladene Gäste werden in einem kurzen Film und danach in zwei Gesprächen dem Publikum vorgestellt. Am 18. Juli um 20.15 Uhr steht die 22. Show an. Ihre Gäste sind Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und der Schauspieler Oktay Özdemir. Das Thema: „Zur Renaissance der Angst – Sinn und Unsinn eines ungeliebten Grundgefühls“. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.simiwill.de. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.