16 Neuköllner Designer zeigen ihre Kollektionen bei Karstadt

Neukölln. Vom 20. März bis 5. April finden Modemacher aus Neukölln im "Nemona Pop Up Shop" bei Karstadt am Hermannplatz zusammen. Für Kunden bietet der temporäre Shop Gelegenheit, Kleidung zu erwerben, die nicht "von der Stange" kommt. Und sie können mit den Modemachern direkt ins Gespräch kommen.

Zusammen mit Karstadt hat das Modenetzwerk Nemona nach der erfolgreichen Premiere im Juni letzten Jahres zum zweiten Mal 16 Neuköllner Labels ausgewählt, um das Shop-Konzept im beliebten Kaufhaus am Hermannplatz zu verwirklichen. Mit großem Erfolg war der erste Nemona Pop Up Shop gelaufen: "Unsere Designer haben neue Kunden gewinnen können und auch Karstadt hat von diesem Sonderverkauf profitiert", berichtet Sabine Hülsebus, Projektleiterin des Modenetzwerks. Ziel ist es, aufstrebende Modedesigner und Berliner regionale Werkstätten miteinander zu verbinden, die lokale Produktion zu erhöhen und qualitativ hochwertige Beschäftigung innerhalb der Berliner Textilbranche zu schaffen. Auch die Neuköllner Wirtschaftsförderung und der Unternehmensservice von Berlin Partner unterstützen das Projekt.

Die angebotene Mode der Designer, die auch dieses Mal wieder auf einer Sonderfläche im Erdgeschoss zu finden ist, ist sehr vielseitig und modern, dennoch durchgängig tragbar. Von legerer Tageskleidung über Accessoires bis hin zur abendtauglichen Avantgarde ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele der ausstellenden Designer arbeiten zudem mit ökologischen Stoffen und produzieren in und um Berlin zu fairen Bedingungen. Die Modedesigner werden während der drei Wochen immer wieder persönlich vor Ort sein und für Gespräche oder Rückfragen der Kunden zur Verfügung stehen.

Der exklusive Verkauf der Kollektionen läuft innerhalb der regulären Öffnungszeiten jeweils von 10 bis 20 Uhr. Zur Vernissage am 20. März gibt es von 18 bis 20 Uhr eine Modenschau mit Sektempfang. Für den Abschluss am 4. April ist ein großes "Designer Sale" angekündigt.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.