Alphabetisierung und Grundbildung zur Berufsvorbereitung

Neukölln. Die Volkshochschule Neukölln (VHS) bietet seit Anfang September einen Lehrgang "Alphabetisierung und Grundbildung zur Berufsvorbereitung" an. Die Teilnahme ist kostenlos, der Einstieg ist noch möglich.

Zu dem eineinhalbjährigen Lehrgang, in dem auch ein Praktikum enthalten ist, können sich Teilnehmer anmelden, die nicht richtig lesen und schreiben können und denen Grundbildung fehlt. Der Lehrgang wird vom Europäischen Sozialfonds gefördert und ist daher für die Teilnehmer kostenlos. Die VHS Neukölln unterrichtet in Kooperation mit der VHS Mitte die Module Lesen und Schreiben, Mathematik, PC und Internet und Berufsvorbereitung sowie Bewegung, Entspannung und Soziale Kompetenzen. Der Kurs hat am 2. September begonnen und läuft bis zum 28. November 2014 werktags von 8.30 bis 14.30 Uhr. Ziel des Lehrgangs ist die Vorbereitung auf eine Berufsaufnahme oder eine anschließende Maßnahme, wie eine Ausbildung oder ein Lehrgang zum Erreichen des Hauptschulabschlusses. Qualifizierte Kursleiter bieten angstfreies Lernen in kleinen Gruppen an. Interessenten, die in den ersten Monaten des Kurses noch problemlos einsteigen können, sind eingeladen, zu einem Beratungsgespräch in der Boddinstraße 34 vorbei zu kommen.

Termine können bei der VHS vereinbart werden unter 902 39 20 97 oder 902 39 36 90.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.