Amüsante Seitensprünge

Neukölln. Unter dem Titel "In flagranti!" präsentiert Susanne Kloss am Donnerstag, 24. Januar, ab 18 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, literarische Seitensprünge. Einige der berühmtesten Autoren kannten sich hier bestens aus, darunter auch Boccaccio und Tucholsky. Mit leichter Hand präsentiert die aus Film, Theater und Fernsehen bekannte Schauspielerin ein Programm pikanter Köstlichkeiten unter dem Motto "Ob praktiziert, ob kritisiert, der Seitensprung doch fasziniert - und amüsiert." Der Eintritt ist frei.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden