Animationsfilm im Wettbewerb

Neukölln.Für einen Wettbewerb der Berlinischen Galerie haben die Schüler der Klasse 7.3 aus der Fritz-Karsen-Schule den Animationsfilm "Chillamega - crazy berlin" hergestellt. Er steht nun im Wettbewerb mit anderen Schülerarbeiten. Der Sieger wird allein durch die Anzahl der Klicks im Internet ermittelt. Der Film ist noch bis zum 15. Februar zur Abstimmung freigegeben: www.berlinischegalerie.de.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden