Attacke mit Weihnachtskugel

Neukölln. Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind am 9. Dezember in der Allerstraße attackiert worden. Gegen 10.40 Uhr warf ein Unbekannter aus einem Wohnhaus eine mit roter Farbe gefüllte Weihnachtskugel, als sie zu ihrem geparkten Dienstauto kamen und traf dabei das Autodach. Als die Weihnachtskugel zersprang, wurde der Wagen beschädigt und die 56-jährige Angestellte durch herumfliegende Glassplitter leicht im Gesicht verletzt. Ihr 48 Jahre alter Kollege blieb unverletzt. Die Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernommen.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.