Balladen auf der Gitarre

Neukölln. In der Reihe "Salonmusik" tritt am 19. Oktober Michael Raeder im Café "eßkultur" im Körnerpark, Schierker Straße 8, auf. Mit einer Akustik-Gitarre und seiner unverwechselbaren Stimme singt er eigene Lieder und Balladen. Der Künstler stellt sie und ihre Entstehung mit Anekdoten vor und versteht es, seine Zuhörer auf eine abwechslungsreiche musikalische Reise mitzunehmen. Die Salonmusik-Konzerte beginnen immer um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.