Bauarbeiten bald beendet

Neukölln. Die Sanierung der U-Bahnhöfe Leinestraße und Herrmannstraße geht allmählich dem Ende entgegen. Spätestens im Juli sollen die Baustellen auf der Hermannstraße verschwunden sein, der Verkehr kann dann wieder uneingeschränkt laufen. "Es wird keine Überschneidung mit den Bauarbeiten auf der Karl-Marx-Straße geben. Das hat uns die BVG versichert", verkündete Baustadtrat Thomas Blesing (SPD) auf der Informationsveranstaltung zum Umbau der Karl-Marx-Straße.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.