Benefizabend mit Kleinkunst

Neukölln. Einen Benefiz-Kleinkunstabend zugunsten der Flüchtlings- und Asylarbeit veranstaltet die Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus in der Nansenstraße 4 am 16. November. Der Abend beginnt ist um 18.45 Uhr mit einem Imbiss. Auf dem Programm von 19.30 bis etwa 22.30 Uhr stehen unter anderem der Kastagnettenchor Amparo de Triana, die Theatergruppe Navid Motard, die Band "Herrlicher" und die kurdische Tanzgruppe "Govenda Kurdi". Der Eintrittspreis in Höhe von 3,50 Euro und der Verkaufserlös von Speisen und Getränken kommt der Flüchtlings- und Asylarbeit des "Forums Asyl mit St. Christophorus" zugute.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden