Dem Tango auf der Spur

Neukölln. In der Reihe "Salonmusik" tritt am 9. November die Gruppe Dernier Metro im Café "eßkultur" im Körnerpark, Schierker Straße 8, auf. Mit Julian Gretschel (Posaune, Klavier) und Paul Schwingenschlögl (Trompete, Klavier) sind zwei virtuose Musiker und die expressive Sängerin Petra Zeigler dem Tango auf der Spur, Tango Argentino bis zum schrulligen Schlager der 50er-Jahre. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.