Denkmalpflege für die Umwelt

Neukölln. Denkmalpflege und Umweltschutz - geht das zusammen? Dass beide durchaus Hand in Hand gehen können, zeigt die Ausstellung "Maßgeschneidert" der bundesweiten Vereinigung der Landesdenkmalpfleger, die noch bis zum 6. Juni im Vorraum des BVV-Saals im Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, gezeigt wird. Beispiele aus ganz Deutschland belegen, dass bei entsprechend qualifizierter Planung die energetische Ertüchtigung von Baudenkmalen gelingen kann. Die Ausstellung, die ergänzt wird durch Beispiele aus Neukölln, zeigt außerdem, welche Planungsschritte für eine optimale denkmalgerechte energetische Sanierung nötig sind und welche Fördermöglichkeiten es gibt. Der Eintritt ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.