Der Frühling und die Kunst

Neukölln.Auch in diesem Jahr wird im Reuterkiez der Frühling mit dem Kulturevent "kunstreuter" begrüßt. Am 23. und 24. März werden wieder zahlreiche Galerien und Ateliers ihre Türen öffnen. In diesem Jahr findet das Event zum neunten Mal statt, doch zum ersten Mal ohne öffentliche Förderung. Für die Kulturschaffenden heißt dies, dass noch mehr ehrenamtliche Arbeit geleistet werden muss und dass kein Geld zur Verfügung steht, um Programmhefte und Flyer drucken zu können. Dennoch hat der Verein kunstreuter international e.V. sich entschieden, die traditionellen Events wie in den vergangenen Jahren weiter durchzuführen. Wie bisher wird der Schwerpunkt beim Frühlingserwachen die Bildende Kunst sein, aber auch Theater, Musik, Lesungen stehen auf dem Programm. Bis zum 18. Februar können sich noch Künstler für diese Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen: www.kunstreuter.de.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden