Die Welt und ich

Neukölln. "Die Welt und ich" heißt eine Ausstellung in den Räumen der "Young Arts Neukölln", Donaustraße 42. Bis zum 7. März täglich von 10 bis 18 Uhr sind Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus elf Neuköllner Schulen und Einrichtungen zu sehen. Die jungen Künstler haben zum Thema in 21 Workshops mit Kunstschaffenden gearbeitet. Zum Einsatz kam ausschließlich Recyclingmaterial. "Young Arts Neukölln" ist eine Kooperation der Jugendkunstschule Neukölln, der Kreativ- und Kunstwerkstätten des Vereins "Kulturnetzwerk Neukölln" und des Bezirksamtes im Rahmen des Neuköllner Projekts "NetzWerkstatt Kinder Eltern Bildung". Dieses ist Teil der Initiative "Aktionsräume plus" des Berliner Senats für benachteiligte Stadtteile. Der Eintritt zu der Ausstellung ist frei.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.