Einsatz gegen Dreckecken

Neukölln.Mit einer Urkunde für ihre Verdienste gegen den Schmutz in Berlin wurden am 6. Mai fünf Schülerinnen aus der High-Deck-Siedlung im Neuköllner Rathaus geehrt. Die Mädchen hatten mit selbstgefertigten Plakaten für ein sauberes Schul- und Wohnumfeld geworben (wir berichteten). Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) überreichte ihnen den Orden "Honorem pro Meritis", der an aktive und erfolgreiche Mitstreiter gegen die Verschmutzung der Stadt von der Initiative Aktion Clean Berlin ( www.aktion-clean-berlin.de) verliehen wird. Auch der Neuköllner Abgeordnete Joschka Langenbrinck (SPD) wurde von der Initiative für seinen unermüdlichen Einsatz auf diesem Gebiet ausgezeichnet.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.