Einwände und Anregungen möglich

Neukölln. Im Rathaus Neukölln liegen jetzt je ein Bebauungsplan für Vorhaben in Britz und Buckow aus, die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung im Fachbereich Stadtplanung bis einschließlich 6. Februar einzusehen sind.

Beim Bebauungsplan mit der Nummmer XIV-69-1 geht es um den Kormoranweg in Buckow. Er schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die "maßvolle Nachverdichtung einer genossenschaftlichen Wohnanlage der 1960er-Jahre", indem diese als allgemeines Wohngebiet festgesetzt wird.

Aufgrund einzelner Änderungen liegt der Bebauungsplan XIV-185hb für das Gebiet um den Priesterweg in Britz erneut öffentlich aus. Planungsziel ist es dort, die rechtlichen Voraussetzungen für Mischgebiete und ein Gewerbegebiet zu schaffen.

Die Öffentlichkeit ist innerhalb der Auslegungszeit bis zum 6. Februar aufgefordert, sich zu informieren und Anregungen vorzubringen. Beide Bebauungspläne sind montags bis donnerstags von 8.30 bis 16.30 Uhr und freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, Neubau, 6. Etage, Zimmer N 6017, einsehbar.

Informationen gibt der Fachbereich Stadtplanung unter 902 39 23 65 oder 902 39 33 79. Es besteht auch die Möglichkeit, sich im Internet zu beteiligen. Die Bebauungsplanentwürfe können eingesehen werden unter www.berlin.de/ba-neukoelln/verwaltung/bebauungsplaene/bplan.html.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.