Einwohner können Vorschläge machen

Neukölln. Das Bezirksamt hat den Entwurf zum Bezirkshaushaltsplan 2014/2015 entschieden und diesen an die Fachausschüsse der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) übermittelt.

Die Einwohner des Bezirks können sich an den öffentlichen Ausschusssitzungen beteiligen und ihre Ideen und Vorschläge einbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu den Sitzungsterminen gibt es im Internet unter www.berlin.de/ba-neukoelln/bvv. Für Fragen stehen die Mitarbeiter des Fachbereichs Finanzen im Raum M 373 des Rathauses sowie telefonisch unter 902 39 33 14, 902 39 41 08 oder per Mail an haushalt@bezirksamt-neukoelln.de)zur Verfügung. Dazu gibt es einen Leitfaden, der in allen Bürgerämtern und den Quartiersmanagements ausliegt. Die Einwohner können auch Vorschläge mit einem Mustervordruck schriftlich einreichen.
Weitere Infos im Aushang der BVV im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83 oder beim Büro der BVV, 90239-2307.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.