Frauentag im Morus 14

Neukölln. Zum Internationalen Frauentag wird auch im Gemeinschaftshaus des Frödervereins Morus 14 gefeiert, gesungen gegessen und getanzt. Das neue Projekt "Schalom Rollberg" will explizit auch jüdische Frauen zur Frauentagsfeier einladen. Deshalb wird nicht am 8. März, sondern am Sonntag, 9. März, ab 16 Uhr in der Morusstraße 14 gefeiert, weil am Samstag "Schabbat", zu deutsch Ruhetag, ist. Das Fest wird von vielen Frauen im Rollbergviertel organisiert. Morus 14 bittet die Gäste, eine Kleinigkeit fürs Buffet mitzubringen. Anmeldungen und Infos unter 68 08 61 10, im Netz: www.morus14.de.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.