Ganghoferstraße bleibt gesperrt

Neukölln. An der Baustelle "Platz der Stadt Hof" geht es weiterhin voran. Nach Informationen des Citymanagement der Aktion Karl-Marx-Straße wird nun in Kürze mit der Erneuerung eines alten Mischwasserkanals unter der Ganghoferstraße im Auftrag der Berliner Wasserbetriebe begonnen. Dafür wurde bereits auf einem Teilstück die Fahrbahndecke entfernt. Die Kanalarbeiten werden voraussichtlich bis Januar andauern. Sofern es die Witterung zulässt, kann außerdem entlang der Karl-Marx-Straße ein Teil der neuen und größeren Platzfläche hergestellt werden. Die Ganghoferstraße zwischen Karl-Marx-Straße und Richardstraße bleibt gesperrt. Das Linksabbiegen in die Richardstraße ist weiterhin möglich.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden