Gerrit Kringel zum neuen Vorsitzenden gewählt

Neukölln. Am 28. Oktober wählte die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Gerrit Kringel einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Er ist Nachfolger der neuen Bundestagsabgeordneten Christina Schwarzer.

Der 40-jährige praktizierende Psychotherapeut lebt im Rudower Blumenviertel. "Ich bin tief in Rudow verwurzelt", sagt Kringel, der dort aufgewachsen ist. Seit 1998 ist der Mitglied in der CDU. Gerrit Kringel tritt in die Fußstapfen der 37-jährigen bisherigen Fraktionsvorsitzenden Christina Schwarzer, die inzwischen als Abgeordnete in den Bundestag gewechselt ist. Der Rudower ist seit dieser Legislaturperiode Bezirksverordneter in Neukölln. Er ist Mitglied im Hauptausschuss und wechselt in diesen Tagen vom Gesundheits- in den Jugendhilfeausschuss. "Die Jugendarbeit ist gerade im Süden des Bezirks ein wichtige Aufgabe, die lange vernachlässigt worden ist", meint er.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.