Gruppen suchen Mitstreiter

Neukölln. Zwei Selbsthilfegruppen aus dem Selbsthilfezentrum (SHZ) Neukölln Nord sind derzeit in Gründung und noch auf der Suche nach weiteren Mitgliedern. Die erste wendet sich an Betroffene, die aufgrund von Hirnschäden Einschränkungen in der Sprachaufnahme haben. Die Gruppe trifft sich in der Hertzbergstraße 22. In einer weiteren Gesprächsgruppe wollen sich Menschen treffen, die unter Angst- und Panikattacken leiden und sich in ihrem Leben eingeschränkt fühlen. Sie wollen sich durch gegenseitigen Erfahrungsaustausch unterstützen. Auch diese Gruppe befindet sich in Gründung. Treffpunkt wird auch in der Hertzbergstraße 22 sein. Mehr Infos zu den Gruppen unter 681 60 64 und info@selbsthilfe-neukoelln.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.