Gymnasium stellt sich vor

Rudow. Das Hannah-Arendt-Gymnasium in der Elfriede-Kuhr-Straße 17 ist das einzige Gymnasium in Rudow. Am Freitag, 25. Januar, bietet es von 16 bis 19 Uhr Gelegenheit, alle Fachbereiche kennenzulernen. Zusätzlich wird ein umfangreiches Programm an Vorführungen und Veranstaltungen geboten, bei denen auch mitgemacht werden kann. Unter anderem gibt es naturwissenschaftliche Vorführungen und Experimente zum Mitmachen, von Schülern geführte Rundgänge durch das Gymnasium sowie Theater- und Sportvorführungen.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden