Kiezinitiative lädt ein

Neukölln. Die DonauFulda Kiezinitiative und die Berliner Mieter Gemeinschaft laden am 13. April ab 14 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" in der Sonnenallee 101 ein. Im Programm beleuchtet unter anderem die Kiezinitiative mit Sigmar Gude vom Stadtforschungsinstitut Topos die aktuelle Situation der Mieten-Entwicklung. Weitere Gäste sind das Bündnis gegen Zwangsräumungen, der Verein Evin e.V. als anerkannter Träger von mehreren Projekten im Jugendhilfebereich sowie der Verein Amaro Foro, der Roma berät und sich für eine Verständigung zwischen Roma und Nicht-Roma einsetzt. Auch ein Kulturprogramm und Kulinarisches werden auf der Veranstaltung angeboten.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden