"Körnerkomplizen" laden zum Rätselspaß

Nadine Lorenz (links) und Chris Benedict vom WerkStadt Kulturverein sind in diesem Jahr die Hauptorganisatoren des Körnerschnitzel. (Foto: Benedict/Lorenz)

Neukölln. Die "Körnerkomplizen" laden am 24. Mai von 18 Uhr bis 22 Uhr zum Körnerschnitzel, der kulturellen Schnitzeljagd durch ihren Kiez, ein. Ziel dabei ist es, möglichst viele Rätsel zu lösen. Dazu wird ein reichhaltiges Begleitprogramm bis 23 Uhr geboten.

Zum mittlerweile sechsten Mal laden die "Körnerkomplizen" zu der besonderen Veranstaltung ein. Kreuz und quer können die Teilnehmer beim "Körnerschnitzel" durch den Körnerkiez ziehen und an unterschiedlichen Orten Aufgaben lösen. Mitmachen kann jeder, die Teilnahme ist kostenlos. Dieses Mal verbünden sich gleich 30 Orte, die mit einem flotten Programm und knackigen Rätseln aufwarten. Mit dabei sind zahlreiche Ateliers und Lokale, aber auch so ungewöhnliche Orte wie ein Autoteilehandel. Das Angebot ist groß: Es umfasst Ausstellungen, Lesungen und Konzerte bis hin zur Verköstigung kulinarischer Spezialitäten. So können Besucher in der Weinhandlung "Das Schwarze Glas" in der Jonasstraße 33 eine geschmackliche Weinreise in exotische Länder unternehmen. Erstmalig gewährt das Atelier Thatchers in der Nogatstraße 28 Einblicke in seine sonst nicht zugänglichen Räume und veranstaltet eine Fashion Lounging mit Schnäppchen aus eigenen Kollektionen und Designerstoffen. In einer Siebdruckaktion können Besucher ihre mitgebrachten Klamotten mit dem "Körnerkomplizen-Logo" veredeln lassen. Und die Kneipe "Laika" in der Emserstraße 131 öffnet im 20-Minuten-Takt ihre Türen zur Teilnahme am Dichtkit-Poetry-Slam. "Als Abschlussüberraschung erwartet die ermüdeten Schnitzeljäger noch die Möglichkeit der Teilnahme an einem Mini-Tango-Kurs", verrät Chris Benedict vom Projektträger WerkStadt Kulturverein e. V..

Hinter den Veranstaltern "Körnerkomplizen" steckt eine ehrenamtlich arbeitende Interessengemeinschaft aus Gewerbetreibenden, Vereinen und Kreativen aus dem Körnerkiez. Sie organisieren das Event mit dem Ziel, mehr Leute für ihren Kiez zu begeistern und zu zeigen, wie viel es dort zu entdecken gibt.

Die Fragen der Schnitzeljagd, die gegen 22 Uhr endet, liegen ab 18 Uhr in den Veranstaltungsorten aus. Die Antwortzettel werden im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schiercker Straße 53 abgegeben, wo zum Ende des Abends eine Gewinnerauslosung mit anschließender Party und Musik von Siggi Pop und Captain Tony stattfindet.

Das Programm ist im Internet zu finden unter www.koernerkomplizen.de.

Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.