Konzert mit Andy McKee

Neukölln. Andy McKee ist einer der besten Akustikgitarristen unserer Zeit. Am 31. Januar, um 21 Uhr, gastiert der Musiker im Heimathafen Neukölln in der Karl-Marx-Straße 141. Aufgewachsen in Topeka, Kansas, entdeckte McKee im Alter von 16 Jahren die Akustikgitarre für sich und legte sein bisheriges Instrument, die E-Gitarre, beiseite. Er übte mit Begeisterung, um die Musik von Michael Hedges, Don Ross, Billy McLaughlin und Preston Reed spielen zu können. Heute bezeichnet er sie als seine wichtigsten musikalischen Einflüsse. Doch viele weitere Musiker und Bands inspirieren Andy, so Earth Wind and Fire, The Yellowjackets, Bjork, Imogen Heap, Pantera, Eric Johnson, Peter Gabriel, Dream Theater oder Bruce Hornsby. Der Eintritt zum Konzert kostet 29 Euro. Mehr Infos und Karten gibt es unter 56 82 13 33.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.