Kunst in der Kirche

Neukölln. "Kunst in der Kirche" heißt ein neues Kunstprojekt, das die katholische Kirchengemeinde St. Christophorus in der Nansenstraße 4-7 in diesem Monat startet. Es schafft einen neuen Kunst- und Kulturraum in Neukölln und ermöglicht so einen Dialog zwischen dem sakralen Raum und dem symbolischen Raum der Kunst. Eröffnet wird das Projekt am 10. Mai um 19 Uhr mit einer Ausstellung des argentinischen Künstlers Pedro Roth zum Thema "Pentecostés oder über die Möglichkeit des Dialogs". Die Serie mit dem Originaltitel "Pentecostés, o sobre la posibilidad del diálogo" umfasst 40 Tinten- und Acrylzeichnungen auf Papier. Weitere Infos unter www.kunst-in-der-kirche.com.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.