Nationalpark des Jazz

Neukölln. In der letzten Veranstaltung der "Salonmusik" in diesem Frühjahr tritt am 8. Juni 18 Uhr das Duo "Friends of Curna" im "Café eßkultur" im Körnerpark, Schierker Straße 8, auf. Der Pianist Thomas Finke und der Bassist Robert Göber erproben ihre kammermusikalischen Dschungeltaktiken zwischen Miles, Monk und Zeppelin im "Curna-Nationalpark des Jazz". Der Eintritt ist frei. Ab 15. Juni wird weiterhin Live-Musik präsentiert, dann unter freiem Himmel in der Reihe "Sommer im Park".


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.