Projekte werden ausgezeichnet

Neukölln. Der Bürgerpreis der Bürgerstiftung Neukölln wird jährlich seit 2004 für beispielgebendes bürgerschaftliches Engagement vergeben. Im Europäischen Jahr für Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen steht der Bürgerpreis 2012 unter dem Motto "Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen". Ausgelobt wird er für beispielgebende Leistungen, Projekte und Initiativen. Der Einsendeschluss für die Nominierung ist nunmehr auf den 31. Dezember verlängert worden. Die feierliche Preisverleihung findet zu Beginn des Jahres 2013 statt. Weitere Infos gibt es unter www.neukoelln-plus.de oder über die Geschäftsstelle der Bürgerstiftung unter 62 73 80 13.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden