Rechtzeitig vorsorgen

Neukölln. Der Betreuungsverein Neukölln, Karl-Marx-Straße 27, informiert am Montag, 7. Juli, um 16.30 Uhr über die Patientenverfügung und andere wichtige Themen rund um die Vorsorge. Durch Unfall oder Krankheit kann sich die Lebenssituation sehr schnell ändern, deshalb sollten rechtzeitig Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung festgelegt werden. Der Verein informiert darüber, wie nächste Verwandte (Ehepartner, Eltern, Kinder) ihre Angehörigen rechtlich vertreten können. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine weitere gibt es am 6. August. Um Anmeldung wird unter 683 57 71 gebeten.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.