Rocker mit Kokain erwischt

Neukölln. Einer Polizeistreife fiel am vorigen Mittwoch ein ehemaliges Mitglied der verbotenen Hells Angels Chapters Berlin City auf. Die Beamten überprüften den 34-Jährigen, der mit seiner Harley-Davidson gerade in der Hermannstraße unterwegs war. Bei der Durchsuchung einer Tasche fand ein Polizist sieben kleine Gefäße mit portioniertem Kokain sowie ein Bündel Geld, das vermutlich Handelserlös ist. Der Rocker wurde festgenommen und einem Fachkommissariat des Landeskriminalamtes überstellt. Im Anschluss durchsuchten Polizisten die Wohnung des Mannes, wo sie Hieb- und Stichwaffen fanden.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden