Skatturnier in Alter Försterei

Neukölln/Köpenick. Zum 47. Sei-Ruhig-Wanderpokal lädt der Neuköllner Skatclub Sei-Ruhig 1958 am 19. Januar in die Schlosserei an der Haupttribüne der Alten Försterei An der Wuhlheide 263 ein. Die Titelverteidiger Mainzer Höhe und Lady Kracher aus Neukölln fordern Vereine und Freizeitspieler in Mannschaften und einzeln zu diesem Wettbewerb heraus. Das Startgeld beträgt 72 Euro für sechs Spieler einer Herrenmannschaft, 48 Euro für ein Damenquartett sowie 17 Euro für Einzelspieler inklusive Kartengeld. Als Gewinne winken 50 bis 800 Euro Preisgeld sowie wertvolle Sachpreise. Anmeldungen bis zum 18. Januar unter skatclub@sei-ruhig.de. Weitere Infos gibt es unter www.sei-ruhig.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.