Sphärische Klangwelten

Neukölln.Mit der Verbindung aus Musik, die an die sphärischen Klangwelten der isländischen Band Sigor Ros und die Jazztradition des norwegischen Saxofonisten Jan Garbarek erinnert, kreieren die Musiker des "Ivy Ensemble" einen Kontrapunkt zur Geschäftigkeit unserer Zeit. Am 12. September um 18 Uhr ist das Ensemble mit Sara Rilling an der Bratsche, Rainer Fox am Saxofon und Martin Klenk am Cello in der Genezareth-Kirche am Herrfurthplatz 14 live zu erleben. Collageartige und psychedelisch anmutende Projektionen trägt der Berliner Fotokünstler Christian Ruhm bei. Der Eintritt ist frei.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.