Tänze aus Sri Lanka

Neukölln. In der Reihe "Musik der Kulturen" wird am 18. Januar um 18 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden Traditioneller Tanz und Musik aus Sri Lanka dargeboten von Mitgliedern des Vereins Eelam Tamils Welfare Association Berlin e.V. (ETWA). Die Vorführungen erstrecken sich vom traditionellen südindischen Tanz Bharatnatyam über Tanztheater zum dörflichen Leben bis hin zum modernen Gruppentanz Bollywood. In der Pause wird gegen eine Spende ein tamilisches Büfett und Tee angeboten. Das Projekt "Musik der Kulturen" von der Europäischen Union gefördert, der Eintritt zu dieser Veranstaltung in der Karl-Marx-Straße 66 ist frei.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden