Tour ins rote Neukölln

Neukölln."Aufbruch in Neukölln" heißt eine Stadtführung von "Frauentouren", die am 25. April mit der Politikwissenschaftlerin Claudia von Gélieu angeboten wird. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war das "rote Neukölln" legendär: Für die einen war es ein Schreckensort, für die anderen verkörperte es Hoffnung auf Veränderung. Was war Mythos, wie sah der Alltag aus? Danach wird bei der Führung ebenso gefragt wie nach den Geschlechterverhältnissen. Die zweistündige Tour führt zu Orten im Bezirk, die an Reformen, Aufbrüche und Widerstand erinnern. Start ist um 17 Uhr an der Treppe des Rathauses in der Karl-Marx-Straße 83. Anmeldungen unter 626 16 51 oder www.frauentouren.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.