Tucholskys Geburtstag

Neukölln. Kurt Tucholsky wäre in diesem Jahr 125 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass liest der Kabarettist Wolf Butter am 8. Januar um 18.30 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek aus aus dessen Werken. Tucholsky führt mit bissigem Humor und satirischen Gesellschaftsbetrachtungen in die spannende Zeit der Zwanziger Jahre. Wolf Butter zeigt Tucholsky aber auch von seiner heiteren, amourösen Seite und verknüpft die literarischen Texte mit musikalischen Einlagen. Die Lesung in der Bibliothek in den Neukölln Arcaden in der Karl-Marx-Straße 66 ist frei. Vom 24. bis 28. Dezember sowie Silvester und Neujahr ist die Bibliothek geschlossen. Weitere Infos unter 602 39 43 42 oder www.stadtbibliothek-neukoelln.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.