Überblick zu Studium und Polizeidienst

Neukölln. Zur Informationsveranstaltung "Lehrerstudium in Berlin und anderswo" lädt das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit am 18. März ein. Über den Dienst bei der Landespolizei können sich Schüler am 21. März erkundigen.

Die Studienformen zum Lehramt variieren - eine Folge des deutschen föderalen Systems. Die Zulassungsbeschränkungen (NCs) sind ebenfalls unterschiedlich. Die Veranstaltung "Lehrerstudium in Berlin und anderswo" gibt von 15.15 Uhr bis 16.45 Uhr einen Überblick über die Studienmöglichkeiten in Berlin, Brandenburg und bundesweit und soll helfen, sich in dem Wirrwarr der Schulformen und der Fächerkombinationen zurechtzufinden. Eine Anmeldung zur Veranstaltung in der Sonnenallee 282 ist erforderlich unter Steglitz Zehlendorf.Team751@arbeitsagentur.de, Kennwort: 751V - Veranstaltung "Lehrerstudium" und Termin. Weitere Infos unter 55 55 77 23 60.Über den "Mittleren und gehobenen Dienst bei der Landespolizei" und die verschiedenen informieren Einstellungsberater der Landespolizei in einem Vortrag am 21. März um 16 Uhr an gleicher Stelle. Sie geben Hinweise zu den Eignungsvoraussetzungen und zum Eignungsauswahlverfahren. Schüler sowie Eltern und Lehrer sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden