Veränderte Wahrnehmung

Neukölln.Wie verändert sich die Wahrnehmung der Umwelt, der Mitmenschen und der eigenen Person, wenn man zwischen verschiedenen Kulturen lebt? Dies ist eine der Fragen, mit denen sich Sladjan Nedeljkovic in seiner Ausstellung "ÜberBlicke" beschäftigt, die bis zum 15. Juni in der Galerie im Saalbau zu sehen ist. In seinen Zeichnungen, Installationen, Objekten und Videos untersucht der Künstler, wie Mechanismen der Wahrnehmung und des Sehens funktionieren. "ÜberBlicke" ist die erste von drei Ausstellungen Neuköllner Künstler, die von einer Jury für die Galerie im Saalbau ausgewählt wurden. Die Galerie in der Karl-Marx-Straße 141 ist dienstags bis freitags von 10 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.