Verein hilft bei der Vorbereitung auf Ausbildung

Neukölln. Der interkulturelle Frauenverein Tio in der Reuterstraße 78 bietet ab dem 3. September zwei Kurse für nicht deutschstämmige Frauen aus ganz Berlin an.

Ein Kurs richtet sich an junge Frauen bis 25 Jahre, die sich auf eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, Fachangestellten oder Kauffrau für Bürokommunikation, Rechtsanwalts- oder medizinischen Fachangestellten vorbereiten möchten. Der Kurs dauert sechs Monate. Die Interessentinnen sollten über einen MSA oder einen erweiterten Hauptschulabschluss verfügen und gute Schulnoten in Deutsch und Mathematik haben. An einem anderen Kurs können Frauen ab 24 Jahren teilnehmen. Dort besteht die Möglichkeit, die eigenen Deutschkenntnisse zu verbessern, einen Schulabschluss nachzuholen und sich auf Berufe im Bereich Gesundheit, Soziales, Büro oder Dienstleistungen vorzubereiten. Der Kurs setzt sich aus drei Teilen mit drei- bis neunmonatiger Dauer zusammen. Diese Teile können einzeln oder als Gesamtpaket mit 18 Monaten belegt werden. Beide Kurse sind Vollzeitmaßnahmen und für die Teilnehmerinnen kostenlos.

Interessentinnen können sich beim Verein Tio in der Reuterstraße 78 montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr informieren; 624 10 11 und 44 72 85 44.

Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden