Zwischen Afrika und Brasilien

Neukölln. Die Gruppe afro-brasilianische Combo "Vatapa de Fruta Pao" ist am 10. August in der Open-Air Konzertreihe "Sommer im Park" vor der Galerie im Körnerpark in der Schierker Straße 8 live zu erleben. Der Name bezieht sich auf ein köstliches Gericht aus Salvador da Bahia, bei dem Meeresfrüchte mit afrikanischen Gewürzen vermischt werden. Eine ebensolche Mischung ist die Musik der Gruppe, die 2009 in Berlin gegründet wurde. Die Musiker verbinden Elemente von Bossanova mit Samba-Reggae und Funk. Alle Konzerte der Reihe beginnen sonntags um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.