Abschied nach 30 Jahren

Frau Berger und ihre Nachfolgerin Frau Alarashi.
Am 27. August 1913 wurde die Storch Apotheke am Platz der Stadt Hof eröffnet.

Beide Kriege überstand das Gebäude unbeschadet. Daher blieb die Apotheke mit ihrem wunderschönen Jugendstil-Interieur erhalten. Der Verkaufsraum ist rund und damit einzigartig in Neukölln.

Frau Berger war 1984 zu Besuch bei ihrer Schwester am Richardplatz. Damals stand die Storch Apotheke zur Übernahme. Obwohl sie hochschwanger war, traf Frau Berger die Entscheidung die Apotheke zu leiten - es war Liebe auf den ersten Blick. Nach nun 30 Jahren ist es für Frau Berger an der Zeit, in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Ab dem 1. April steht die Apotheke unter der Leitung von Frau Alarashi.

Frau Berger dankt all ihren Kunden für ihre Treue über die Jahre und wünscht ihrer Nachfolgerin Frau Alarashi in der traditionsreichen Storch Apotheke viel Erfolg für die Zukunft.

Storch Apotheke, Ganghoferstraße 1/Platz der Stadt Hof, 12043 Berlin, 687 18 72.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden